Wir über uns Angebot Themen Programm Termine Team Neuigkeiten Spenden instagram

Burn-out

Burn-out bei Frauen – oder wie ich gut für mich sorge.

Immer mehr Frauen leiden unter Burn out. Erschöpfung, innere und äußere Anspannung und negative Gefühle sich selbst und anderen gegenüber können erste Warnsignale sein.

Ein Hauptmerkmal ist die Verleugnung negativer Gefühle wie Frustration, Angst und Anspannung. Ignoriert wird auch der Wunsch nach Erholung, Intimität, Geselligkeit und ganz wesentlich: Zeit und Fürsorge für sich selbst.

Vermindertes Selbstwertgefühl, Unsicherheit und Ängste, nachlassende Motivation und Leistungsfähigkeit sowie psychosomatische Beschwerden können Anzeichen für ein Burn-out sein.
Frauen sind zunehmend häufig betroffen, weil sie in ihrem Alltag einer Mehrfachbelastung und immer höheren Anforderungen ausgesetzt sind:
Kindererziehung, Haushalt, Partnerschaft und Beruf sowie zunehmend die Pflege eines Elternteils gehören zu ihren Aufgaben. Ergänzt wird dieser Katalog durch überhöhte Leistungs-und Erfolgsansprüche an sich selbst.

Nicht mehr zu bewältigende Anforderungen auf der einen Seite und Vernachlässigung elementarer persönlicher Bedürfnisse auf der anderen Seite bilden so die Voraussetzungen für die Entstehung eines Burn-out Prozesses.

Inwiefern der Burn-out Prozess die Folge einer spezifisch weiblichen Überforderungssituation ist, welche Symptome Anzeichen für ein Burn-out sein können und wie Frauen sich vor dem Ausbrennen schützen können, sind Fragen zu denen wir arbeiten und gemeinsam mit den betroffenen Frauen Lösungen entwickeln.

Dazu gehört:

 

illustration

 

illustration

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  nach oben |