Frauenberatung Angebot Themen Programm Kalender Team Neuigkeiten Spenden instagram
+++ 18.04.2019 | 19:00 Uhr | Utopiastadt | Vortrag & Diskussion | Antisexistische Awareness | Ann Wiesental | Eintritt frei +++

FrauenBeratung

Engagiert für alle Frauen in Wuppertal

Sie können zu uns kommen wenn

18.04.2019 | 19:00 Uhr | Utopiastadt | Vortrag & Diskussion | Antisexistische Awareness | Ann Wiesental | Eintritt frei

Plakat

Auch wenn sexualisierte Grenzverletzungen meist im privaten Umfeld stattfinden, sind Frauen auch im öffentlichen Raum – in Kneipen, Clubs, etc. – davon betroffen. Mit dem Konzept der „Antisexistischen Awareness“ wird eine Praxis vorgestellt, sexualisierte Gewalt im öffentlichen Raum, sichtbar zu machen und ihr entgegenzutreten. Awareness ist dabei zugleich eine Haltung und ein Handeln, um einen verantwortungsvollen Umgang miteinander zu ermöglichen. Im Anschluss gibt es Raum das Thema auf lokaler Ebene zu diskutieren: Wie steht es um sexualisierte Grenzverletzungen in Wuppertal? Welche Orte haben bereits Unterstützungs-konzepte entwickelt?

 

Wir bieten an

 

Unsere Schwerpunkte

Wir sind die allgemeine Frauenberatung und die Fachstelle gegen sexualisierte Gewalt

Wir sind die Koordinierungsstelle zu Anonymer Spurensicherung nach sexualisierter Gewalt (ASS)

Wir bieten ein Beratungsangebot speziell zu jungen Themen an

Wir bieten Selbststärkungsgruppen zu unseren Themen an

Wir vertreten den feministischen Standpunkt der Frauenberatung in der Öffentlichkeit, in Gremien und in Facharbeitskreisen

 

Feministische Beratung bedeutet

Wir beraten und unterstützen Frauen jeglicher Herkunft und Lebensweise. Bei uns beraten Frauen Frauen nach den Grundsätzen der Wertschätzung und der Parteilichkeit. Wir versuchen gemeinsam Lösungswege zu finden und das weitere Vorgehen zu planen. Die Beratung ist anonym, kostenfrei und es gilt die Schweigepflicht.

 

logo_instagram instagram

#hier.nichtweiter
Auf unserem Instagram-Account teilen wir nicht nur aktuelle Informationen aus der Beratungsstelle, sondern tauschen uns zu aktuellen frauenpolitischen Themen aus.


Frauen gegen Gewalt e.V.

https://www.aktiv-gegen-digitale-gewalt.de/de/

Illustration

 

Unsere Arbeit wird ermöglicht durch die Förderung des Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen, des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, der Stadt Wuppertal, der Glücksspirale und vielen weiteren Förder*innen und Spender*innen.
Herzlichen Dank!

 

Deutscher Paritaetischer Wohlfahrtsverband          

 

   Dachverband der autonomen Frauenberatungstellen NRW

 

Illustration

 

logo ministerium

 

und der Stadt

Illustration

 

Wir sind für Sie da

Telefonische Beratung
(0202) 30 60 07
Mo, Do 10.00 – 12.00 Uhr
Di 16.00 – 18.00 Uhr
Unsere Telefonnummer ist unterdrückt.
Offene Beratung
(ohne Anmeldung)
Mo 16.00 – 18.00 Uhr
Fr 10.00 – 12.00 Uhr
Mädchensprechstunde
Dienstags: 15:30-17:00 Uhr
Persönliche Beratung
nach Absprache kurzfristig, anonym und kostenfrei möglich
Kontakt

Kinder der Kriegskinder

am 03. Mai 2019, 16:00 Uhr startet das Gruppenangebot für Kinder von Kriegstöchtern...
weitere Infos zum Thema hier

sexistische Werbung

Beschwerdekarte
link zur Beschwerdekarte hier

Illustration

weitere Infos zum Thema hier

Spendenaktion 500X30

Sie können eine von 500 Personen sein, die die FrauenBeratung Wuppertal mit 30,- Euro im Jahr regelmäßig unterstützt.
weitere Infos

Angebote von Frauen
für Frauen

Haben Sie Interesse Werbung für sich auf unserer homepage zu machen?? Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon, mittwochs
zwischen 10:00 - 12:00 Uhr
unter 0202 - 75 82 909
weitere Infos hier
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

ACHTUNG!

www.frauenberatung-wuppertal.de
ist NICHT unsere Internetseite.
Wir sind nicht für die Äußerungen und Inhalte verantwortlich!
Unsere offizielle Seite lautet
www.frauenberatungwuppertal.de

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  Datenschutz |  nach oben |