Frauenberatung Angebot Themen Programm Termine Team Neuigkeiten Spenden instagram

Infoveranstaltungen

Unterstützung und Begleitung von geflüchteten Frauen durch eine traumasensible Haltung

Für die Arbeit mit geflüchteten traumatisierten Frauen braucht es hohes Engagement, Sensibilität und Kenntnisse. Diese Infoveranstaltung vermittelt den Teilnehmer*innen einen Einblick in die Folgen von geschlechterspezifischer Gewalt gegen Frauen im Kontext von Krieg, Vertreibung und Flucht. Sie bekommen Grundlagenwissen über Traumaverständnis, Traumafolgen, welche Faktoren zu einer Verarbeitung von traumatischen Erfahrungen beitragen und wo die Grenzen und Möglichkeiten im eigenen Tätigkeitsfeld liegen. Ein wichtiger Aspekt ist hier die Selbstfürsorge und Achtsamkeit in der Arbeit mit traumatisierten Frauen. Des Weiteren werden professionellen Hilfestrukturen aufgezeigt.
Die Veranstaltung richtet sich an alle Personen, die mit geflüchteten Frauen hauptberuflich oder ehrenamtlich in Wuppertal arbeiten.
Termine flexibel auf Anfrage an:

Ansprechpartnerin: Cathrin Kriewen
c.kriewen@frauenberatungwuppertal.de

 

 

 

 

 

 

FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  Datenschutz |  nach oben |