Wir über uns Angebot Themen Programm Termine Team Neuigkeiten Spenden

Feministische Beratung und Therapie

Feministische Therapie bedeutet :

In der FrauenBeratungsstelle Wuppertal arbeiten wir seit mehr als 30 Jahren als feministische Beraterinnen und Therapeutinnen. Unser Anliegen ist es, Frauen bei der Entwicklung von Veränderungsmöglichkeiten in ihrem Leben zu bestärken, indem sie die – häufig beschränkenden – gesellschaftlichen Bedingungen ihres Lebenszusammenhangs aufdecken und damit frei werden ihr eigenes Potential zu entfalten und neue Lebenswege für sich entdecken.

Wir möchten jede Frau darin unterstützen ihren eigenen Weg zu finden!

Zum Weiterlesen:
Helga Bilden (Hrsg.): Das Frauentherapie - Handbuch; Frauenoffensive, 2002

Luise Eichenbaum, Susie Orbach: Feministische Psychotherapie. Auf der Suche nach einem neuen Selbstverständnis der Frau. Kösel - Verlag,1985

Elisabeth Camenzind, Ulfa von den Steinen: Frauen definieren sich selbst. Auf der Suche nach weiblicher Identität. Kreuz - Verlag,1991

Dr.med.Christane Northrup: FrauenKörper, FrauenWeisheit: Wie Frauen ihre ursprüngliche Fähigkeit zur Selbstheilung wiederentdecken können. Zabert Sandmann, 2007 (11. Aufl.)


Wir verstehen feministische Therapie so wie Susie Orbach und Luise Eichenbaum es im folgenden Text formulieren.

 

Uns steht es frei,

offen zuzugeben,

dass wir andere Frauen brauchen

und zugleich, dass wir als autonome Individuen

anerkannt werden wollen.

Wir sind historisch soweit,

uns gegenwärtig auf diesem Weg

den Rücken zu stärken."

Susie Orbach
Luise Eichenbaum

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  nach oben |