Wir über uns Angebot Themen Programm Termine Team Neuigkeiten Spenden instagram

Chronologie

2014

 

Verabschiedung von unserer Kollegin Rita Schäfer

Unsere Kollegin Rita Schäfer beendet ihre Berufstätigkeit und verabschiedet sich nach 30 Jahren Frauenberatung zum Jahresende 2014 aus der Beratungsstelle.

Für ihr Engagement und die prägende Gestaltung der FrauenBeratung bedanken wir uns herzlich und wünschen ihr einen schönen neuen Lebensabschnitt!


Illustration

Das Team der Frauenberatungsstelle

 

Uniseminar zum Thema Essstörungen in der Frauenberatung

Auch in diesem Jahr konnte im Januar wieder für die Studentinnen der Uni Wuppertal ein Uniseminar zum Thema Essstörungen in der Beratungsstelle angeboten werden.

 

„ONE BILLION RISING“

illustrationAm 14. Februar 2014 findet zum zweiten Mal in Wuppertal die Aktion zu „ONE BILLION RISING“ statt. Die Frauenberatung beteiligt sich an dem Flashmop auf dem Kirchplatz in Elberfeld. Alle TeilnehmerInnen vereinigten sich im Tanz und in der Forderung: Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen!

 

 

       illustration 

 

 

Katharina Bäuerle neu im Team der FrauenBeratung Wuppertal

Seit 1. Januar 2014 hat die Beratungsstelle eine neue Mitarbeiterin.
Frau Katharina Bäuerle arbeitet im Rahmen einer halben Fachkraftstelle für den Fachbereich sexualisierte Gewalt.


2013

 

Lesung mit Gita IFF

illustrationAm 7. März.2013 lädt die Frauenberatung in Zusammenarbeit mit dem Frauenzentrum Urania e.V. zu einer Lesung mit Gita IFF
„Ich lebe. Ich bin" in die Laurentiusstraße 12 ein.

 

 

 

Aufführung des Theaterstückes „Trau dich“ im Haus der Jugend

Am 5. und 6. März wird das Theaterstück „Trau dich“ in Wuppertal im Haus der Jugend in Barmen aufgeführt. Die Eltern und LehrerInnen werden im Rahmen eines Elternabends in das Thema „Sexueller Missbrauch" eingeführt und über die Inhalte des Präventionsprojektes „Trau Dich" informiert.

 

Trommelfest von Ralf Kunkel’s Trommelschule „Yencago“

Am 23. Februar 2013 fand das Trommelfest von Ralf Kunkel’s Trommelschule „Yencago“ in der Färberei statt. 1,- € jeder verkauften Eintrittskarte spendet er dem Verein Frauenberatung und Selbsthilfe.

 

Die 15. Frauengesundheitstage finden in den neuen Räumen der VHS Wuppertal statt

Ebenfalls im Februar finden in den neuen Räumen der Bergischen VHS in Wuppertal die 15. Frauengesundheitstage statt. Die Mitarbeiterinnen der FrauenBeratung unterstützen bei der Organisation.

 

Vortrag zum Thema Sexismus

Am 21.März 2013 Vortrag zum Thema Sexismus – freiwilliges Jahr -

 

„Bilder von zweiter Wand“

Wie in 2012 organisieren die Frauen des Fördervereins am 13. April 2013 den Verkauf von gespendeten Bildern: „Bilder von zweiter Wand“ im Foyer der Rathausgalerie Wuppertal. Der Erlös des Bilderverkaufs fliest in voller Höhe an die Frauenberatung. Wir bedanken uns für die kostenfreie Nutzung der Räumlichkeiten in der Rathaus-Galerie.

 

Spende von Inner Wheel

Ebenfalls im April erhält die FrauenBeratung eine Spende von Inner Wheel in Höhe von 600 € für die Beratung von essgestörten Mädchen.

 

Spende der Stadtsparkasse Wuppertal

Durch die Geldzuwendung von 1.000 € der Stadtsparkasse Wuppertal im März 2013 kann ein neuer Beratungsraum mit Korbstühlen, Gardinen und einer Lampe ausgestattet werden. Weiterhin wurden ein CD Player für die Singgruppe und ein neuer Farbdrucker angeschafft.

 

Fortbildung zum Thema Essstörungen an der Uni Wuppertal

Am 24. April 2013 findet wie auch schon in den Jahren 2011 und 2012 eine Fortbildung zum Thema Essstörungen im Rahmen des Blockseminars Essstörungen Fachbereich Pädagogik der Universität Bergische Gesamthochschule Wuppertal statt.

 

Personalkostenzuschuss zur Einrichtung einer ½ Fachkraftstelle

Im Mai 2013 bewilligt das Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes NRW einen Personalkostenzuschuss zur Einrichtung einer
½ Fachkraftstelle gegen sexualisierte Gewalt auch die Stadt Wuppertal beteiligt sich an den Kosten.

 

Neue Selbsthilfegruppe für Frauen in den Wechseljahren

Im Mai 2013 gründet sich im Anschluss an den offenen Abend „Reise in eine unbekannte Landschaft“ eine neue Selbsthilfegruppe für Frauen in den Wechseljahren, die zunächst angeleitet wird und sich im Juni erstmals in den Räumen der Frauenberatung trifft.

 

Spende der Glücksspirale

Durch die Spende der Glücksspirale im Juni 2013 kann ein Gruppenangebot für junge essgestörte Frauen und ein Gruppenangebot für alleinerziehende Frauen mit Überforderung in Beruf und Familie ab Herbst 2013 beginnen.

 

Selbsthilfegruppe für junge Frauen mit Essstörungen

Im Sommer 2013 gründet sich eine neue Selbsthilfegruppe für junge Frauen mit Essstörungen.

 

Die Frauenberatung feiert ihren 32jährigen Geburtstag

Am 10. Juli 2013: feiert die Frauenberatung ihren 32jährigen Geburtstag. Sie lädt zu der Lesung „Frauen mit Horizont“ mit Brigitte Ebersbach in die Buchhandlung Mackensen ein.

illustration

 

Erste Hilfe Kurs für Frauen

Am 12./13. Juli 2013 organisieren die Mitarbeiterinnen der Frauenberatungsstelle mit der Referentin Frau Hass einen erste Hilfe Kurs für Frauen in der Frauenberatung.

 

Uni Seminar zum Thema Essstörungen in den Räumen der Frauenberatung

Am 14. Juli 2013 Uniseminar
Im Rahmen des Blockseminars im Fachbereich Pädagogik an der Universität /Gesamthochschule Wuppertal bei Frau Prof. Dr. Katharina Walgenbach
besuchten die StudentInnen eine Fortbildung zum Thema Essstörungen bei Frau Sabine Böse in den Räumen der Frauenberatung.

 

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

illustrationAm Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen (25.11.)
beteiligt sich die Frauenberatung in Zusammenarbeit mit dem
Runden Tisch gegen häusliche Gewalt und der Bäckerinnung sowie
den Frauen im Handwerk an der Aktion „Gewalt kommt nicht in die Tüte.

 

 

Erster Fachtag „Ich – selbstbestimmt - Gewalt gegen Frauen mit Behinderung“

am 21.11.2013 findet der erste Fachtag „Ich – selbstbestimmt - Gewalt gegen Frauen mit Behinderung“ im Rathaus Barmen statt. Endlich sollen auch für Frauen mit Behinderung mehr Unterstützungsmöglichkeiten entwickelt werden. Wir waren Mitveranstalterinnen im Rahmen des Runden Tischs gegen häusliche Gewalt und Birgit Gladbach-Eckstein bot den Workshop mit dem Thema: Ermutigung und Eigenständigkeit sind hilfreich! an.

 

Beteiligung der FrauenBeratung an der Gesundheitspräventionswoche

Am 27. November 2013 beteiligt sich die Frauenberatung mit einem Vortrag zu Essstörungen an der Gesundheitspräventionswoche über die Fa. Currenta bei Bayer.

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  nach oben |