Angebot Themen Programm Termine Wir über uns Team Neuigkeiten Spenden instagram

Frauen stellen aus

 

Seit vielen Jahren bieten wir Frauen die Gelegenheit ihre Bilder, Fotos oder Skulpturen in unseren Räumen auszustellen.

Wir möchten damit vielen Frauen die Möglichkeit eröffnen ihre Kreativität sichtbar zu machen, sich mit ihren Arbeiten zu zeigen und anderen Frauen bekannt zu machen.
Dies kann auch ein wichtiger Schritt sein auf dem Weg zu mehr Selbstbewusstsein und zu anderen Ausstellungsprojekten.

Mit dem Zyklus der Jahreszeiten wechseln bei uns die Ausstellungen alle drei Monate. Zur Eröffnung laden wir und die Künstlerinnen Frauen ein und präsentieren die Arbeiten, die dann während der Öffnungszeiten der Beratungsstelle zu besichtigen sind.

Frauen, die bei uns ausstellen möchten, können sich an Frau Birgit Gladbach-Eckstein wenden.
mail: b.gladbach-eckstein@frauenberatungwuppertal.de

oder telefonisch zu den Telefonzeiten

 

kommende Ausstellung

Durch die Blumen und Farben

Zur Vernissage am 20.01.2018 um 17:00Uhr sind Sie herzlich eingeladen.

Illustration

Malgruppe der Jüdischen Gemeinde Wuppertal (Leiterin Lidia Epshtein) stellt sich mit Malerei und Zeichnungen vor.

Teilnehmende Künstlerinnen:

T.Arkushina, E. Farber, V.Morskova, S.Pogrebinski, I.Smirnova, L.Uvarova

 

Prächtige Farbpalette, sichere Strichführung – die Künstlerinnen setzen sich sowohl mit abstrakten Farbübergängen als auch mit anspruchsvollen Motiven wie Menschen in Bewegung auseinander. Viele Bilder zeigen auch stimmungsvolle Landschaften – fast ohne Menschen aber mit Seele und, obwohl alle Künstlerinnen in der Stadt wohnen, zeigen ihre Bilder breite Horizonte, Bäume und Felder.


Manche Bilder, wie romantische Landschaften von Isabella Smirnova sind von Heimweh geprägt, manche dagegen von Fernweh, wie afrikanische und ostasiatische Motive von Ludmila Uvarova und Elvira Farber, manche zeigen die Schönheit der Frau und ihre Verbindung zur Natur, wie die Bilder von Swetlana Pogrebinski, auch die Tiere sind Inspirationsquelle für die Künstlerinnen.
Die Malgruppe der Jüdischen Gemeinde existiert und entwickelt sich seit mehreren Jahren, kreative Stimmung und Ideenaustausch schaffen eine gute Atmosphäre für künstlerische Selbstentwicklung.

 

 

Illustration


aktuelle Ausstellung

FotoHier im Jetzt

mit Fotos von Antje Walter
Beginn Donnerstag 21.09.17

Für mich ist die Fotografie ein Weg zur Selbstheilung.
Durch meine Bilder versuche ich die heilsame und wärmende Kraft der Natur einzufangen. Diese Kraft gibt mir ein Gefühl des inneren Friedens und die Verbundenheit mit der schützenden Natur.
Ich hoffe, dass Sie beim Betrachten der Bilder davon etwas mitnehmen können.

 

wassertropfen

 

schmetterling

 

© FrauenBeratung ♀Selbsthilfe e.V. |  Startseite |  Kontakt |   Download | Wegbeschreibung |  Impressum |  nach oben |